Datenschutz

 

In dieser Datenschutzerklärung erfährst du, welche Daten bei der Nutzung der App Cluster erhoben werden, wie sie verwendet werden und welche Datenschutzrechte du hast.

Damit die Datenschutzerklärung für alle verständlich ist, bemühen wir uns um eine einfache und möglichst untechnische Sprache.

 

Kurz und übersichtlich

Was wir für den Datenschutz tun

  • Serverstandort Deutschland: Alle Daten, die wir speichern, werden auf deutschen Servern gespeichert. Damit unterliegt Cluster einem der strengsten Datenschutzgesetzen weltweit. Und das ist gut so.
  • Keine Datenweitergabe an Dritte: Cluster gibt deine Daten nicht an externe Firmen weiter.
  • Nur das Nötigste: Cluster speichert nur Daten, die für die Funktionsweise der App notwendig sind und das Nutzungserlebnis der App steigern.

Wo Daten anfallen

Analyse mit Matomo: Um Cluster verbessern zu können, verwenden wir das Analyse-Tool Matomo. Anders als bei anderen Tools werden die Daten dabei nicht von Dritten ausgewertet. Stattdessen kann das Tool vollständig auf dem eigenen Server gehostet werden. Nutzungsdaten werden anonymisiert gespeichert. Nichtsdestotrotz kannst du die Analyse deines Nutzungsverhaltens ausstellen.

Profildaten: Meldest du dich bei Cluster an, werden logischerweise alle Daten (wie Nutzername, Name, Beruf und Profilbild) gespeichert. Du entscheidest, wie viel du angeben möchtest. Beachte, dass Profile öffentlich sind.

 

Detailliert und ausführlich

Die vollständige Datenschutzerklärung

Verantwortliche Person im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Matthias Meyer
Carl-von-Ossietzky-Str. 15
09126 Chemnitz

info@cluster.news

 

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Registrierung auf Cluster

Art und Zweck der Verarbeitung:

Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen werden personenbezogene Daten erhoben. Dazu gehören verpflichtende Angaben (Benutzername, Name und E-Mail-Adresse), aber auch freiwillige wie Wohnort und Webseite. Sind Sie bei uns registriert, können Sie auf Inhalte zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Speicherdauer:

Daten werden in diesem Zusammenhang nur verarbeitet, solange die entsprechende Einwilligung vorliegt. Danach werden sie gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig und allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen keinen Zugang auf eine Vielzahl unserer angebotenen Inhalte und Leistungen gewähren.

 

Nutzungsdaten

Art und Zweck der Verarbeitung:

Cluster erfasst, welche Nachrichtenartikel innerhalb der Anwendung angeklickt werden. Dies geschieht, um eine Kernfunktion von Cluster zu ermöglichen: Populäre Artikel zu erkennen, um diese anderen Nutzern vorschlagen zu können. Damit ein Klick nur einmal gezählt wird und damit Funktionen wie „Bereits gelesene Artikel“ ermöglicht werden, werden bei registrierten Nutzern nutzerspezifische Identifikationsnummern und bei nicht-registrierten Nutzern zufällige von der Anwendung abhängige Identifikationsnummern gespeichert.

 

Kontakt- und Feedbackformular

Art und Zweck der Verarbeitung:

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der in das Kontakt- beziehungsweise Feedbackformular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Durch Bereitstellung des Kontakt- beziehungsweise Feedbackformulars möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Speicherdauer:

Daten werden spätestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage gelöscht.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und den Grund der Anfrage mitteilen.

 

Verwendung von Matomo

Art und Zweck der Verarbeitung:

Diese App benutzt Matomo (ehemals Piwik), eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen. Anbieter der Software Matomo ist die InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland.

Die erzeugten Informationen über Ihre Nutzung des Internetangebotes werden auf einem Server in Deutschland gespeichert und sind an eine zufällige anwendungsspezifische Identifikationsnummer geknüpft. Die Identifikationsnummer steht in keinem Zusammenhang zu sonstigen persönlichen Daten.

Sie können sich entscheiden, ob anonymisierte Daten zum Nutzungsverhalten erhoben werden dürfen.

Nähere Informationen zu den Privatsphäre-Einstellungen der Matomo Software finden Sie unter folgendem Link: https://matomo.org/docs/privacy/.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Speicherdauer:

Die Löschung der Daten erfolgt, sobald diese für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr erforderlich sind.

In unserem Fall geschieht die nach folgendem Zeitraum: 6 Monate.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.

Widerruf der Einwilligung:

Der Erhebung von Nutzungsdaten mithilfe von Matomo kann jederzeit widersprochen werden.

Profiling:

Mit Hilfe des Tracking-Tools Matomo kann das Verhalten der Besucher der Webseite bewertet und die Interessen analysiert werden. Hierzu erstellen wir ein pseudonymes Nutzerprofil.

 

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.